04.09.2015 TSV Lammertsfehn – BW Filsum 1:4 (1:0)

Ortsderby kann immer überraschend enden, aber solche, extrem
unterschiedliche Halbzeiten hatte man lange nicht gesehen.

Unerklärlich was der TSV nach einer ansehnlichen ersten Hälfte erlaubte.
Leider war die Niederlage dann sogar in dieser Höhe verdient.

Schon nach zwei Minuten zeigte Anteus Focken mit einem
Schußversuch nach schönem Spielaufbau, dass sich Lammertsfehn etwas
vorgenommen hatte. Kurz darauf scheitert Wilfried Boekhoff knapp nach
Hereingabe von Anteus Focken. Die Vierer Abwehrreihe mit Ralf Roos, Zimbo,
Gunnar Hein und Dieter Janssen stehen recht souverän und verteidigten gut.
Folgerichtig die 12. Minute. Stefan Focken macht sich mit Ball auf den Weg nach
vorne, steckt im richtigen Moment auf Peter Scholz durch und der hat keine
Mühe die verdiente Führung zu erzielen.
Nur 2 Minuten später ist dann Gerd Börgmann im Tor geschlagen und die
Kugel rollt aufs freie Tor. Zimbo rettet in höchster Not und es bleibt beim 1:0.

In der Halbzeit ist man voll des Lobes. Ob das dem Team buchstäblich zu Kopf stieg.

Der TSV nicht wieder zu erkennen. Anstoß für Lammertsfehn und schon wird
der erste Angriff eingeleitet. Blöderweise für den Gegner. Was noch ohne
Folgen blieb, führte nach weiteren 10 Minuten zum Ausgleich. Die Defensive
kriegt die Pille nicht weg, Gerd chancenlos. 1:1.
Der erste und fasst einzige brauchbare Angriff in der 47. Minute. Leider bleibt
Christian Fugel in der Abwehr hängen.
Im weiteren Verlauf nehmen die Auflösungserscheinungen des TSV immer
mehr zu. Es funktioniert nichts mehr.
Als in der 57. Minute die Abwehr schläft, nutzt Filsum das zur mittlerweile
hochverdienten Führung. Nun geht es innerhalb vier Minuten Schlag auf Schlag.
60. Minute 1:3, 61. Minute 1:4. Die Filsumer Reservebank kam mit dem
Zählen gar nicht nach und vom Gastgeber außer höngenden Köpfen nichts
mehr zu sehen.

Schade. Es begann super und endete im Desaster. Das kann und muß nur besser werden.

Torfolge:

12. Min.: 1:0 Peter Scholz
42. Min.: 1:1
57. Min.: 1:2
60. Min.: 1:3
61. Min.: 1:4

JSN Pixel template designed by JoomlaShine.com