Im Spiel gegen den Spitzenreiter aus Jemgum haben wir endlich wieder mehr Kampfgeist und Zusammenspiel gezeigt. Mit unserer Motivation haben wir es dem Gegner in der ersten Halbzeit ziemlich schwer gemacht.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit schafften die Gastgeber es trotz starken Rückenwind erst in Mitte der zweiten Halbzeit in Führung zu gehen. Durch die hohe Laufbereitschaft des Gegners haben unsere Kräfte nachgelassen. Das nutze die junge Mannschaft aus Jemgum noch zweimal aus.

Trotz einer tollen Mannschaftsleistung unterlagen wir in diesem Spiel mit 3:0. Riesen Dank an die Zuschauer aus Lammertsfehn. Bis zum nächsten Mal

JSN Pixel template designed by JoomlaShine.com